cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

Stummfilm-Musikbegleitung beim Cinefest 2011


Unsere Musiker beim Cinefest:

Marie-Luise Bolte


Pianistin, Organistin und Komponistin
Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg in den Fächern Orgel, Klavier und Gesang. Die intensive Beschäftigung mit früher Filmgeschichte und Stummfilmmusik führt zu Veröffentlichungen und Stummfilmbegleitungen. Kompositionenen für Ensembles und solistische Improvisationen haben seit zwei Jahrzehnten regelmäßig den Filmhistorischen Kongress und das Cinefest begleitet. Einladungen in andere Städte, in die Schweiz und zum Giornate del Cinema Muto in  Pordenone (Italien) und Veröffentlichungen auf DVD bezeugen die Produktivität auf diesem Gebiet. Zur Zeit Gymnasiallehrerin in Achim für Musik und Französisch.

Beim cinefest 2011 wird Marie-Luise Bolte in Hamburg folgende Filme begleiten:
Coeur Ardant (F 1912, Jean Durand)
Le railway de la mort (F 1912, Jean Durand)
und
Erblich belastet? (D 1913, Harry Piel)
am 16.11. um 19.30 Uhr


Gitarrenorchester Gilbert Couché


Das Gitarrenorchester Gilbert Couché besteht aus den vier Leadguitarristen Thorsten Kerting, Gerd Nickel, Klaus Sieg und Matthias Wagner.

Beim cinefest 2011 begleiten sie den Film
Po zakonu (SU 1926, Lev Kuleshov)
am 18.11. um 19 Uhr


Syrup


amos/holzboog/oertwig sind Teil des Musikerkollektivs MBK aus Stuttgart und machen als Syrup Auftritte und Filmvertonungen. Ein Mix aus akustischen und elektronischen Sounds wird den Film Feuerteufel (D 1920, Phil Jutzi) am 19.11. um 19 Uhr auf ungewohnte und einfühlsame Weise begleiten.



english version

Sie befinden sich im Archiv

Um zum aktuellen Bereich zurückzukehren
bitte hier klicken
(oder schließen Sie das Browser-Fenster)





cinefest wird veranstaltet von:








Die Arbeit von CineGraph wird wird unterstützt von