cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes cf-Logo

Foren beim CineFest


Entsprechend seiner multimedialen Ausrichtung bietet das Festival in Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Medienvertretern Diskussions-Foren zu technischen, kulturellen, wirtschaftlichen, juristischen sowie archivarischen und filmhistorischen Themen an.

2018 finden die Foren am 19. + 21. November im Vortragssaal der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg (Arno-Schmidt-Platz, Eingang Zentralbibliothek) von 14-16 Uhr statt.

Eintritt frei

Mit Unterstützung von Bild-Kunst

Montag, 19. November, 14 - 16 Uhr:


Film-Macher
Der Regisseur als Produzent und Autor

Viele Regisseure sind – wie es auch Joe May war – ebenfalls als Drehbuchautoren tätig und produzieren ihre eigenen oder auch Filme von Kollegen. Wie meistern sie die Doppelbelastung und wie reagieren Schauspieler und andere Autoren und Produzenten darauf? Welche Auswirkungen hat diese Konstellation auf das Filmwerk?

Podiumsteilnehmer:
Volker Einrauch, Drehbuchautor, Produzent (Josefine Filmproduktion)
Antje Hubert, Regisseurin, Produzentin (mairafilm, thede)
Lars Jessen, Regisseur, Produzent

Moderation: Michael Töteberg, Rowohlt Medienagentur

Mittwoch, 21.November, 14-16 Uhr:


Film-Klänge

Stummfilmmusik heute

Stummfilme werden fast nur noch in ausgewählten Kinos, als Event und auf Festivals gezeigt – nach wie vor gerne live von einem oder mehreren Musikern begleitet. Wir diskutieren mit Stummfilmmusikern und Programmmachern, was Stummfilmbegleitung heutzutage bedeutet.

Podiumsteilnehmer:
Marie-Luise Bolte, Pianistin, Komponistin, Stummfilmmusikerin
Hans-Christoph Hartmann, Saxophonist, Stummfilmmusiker
Fabio Quade, Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

Moderation: Hans-Michael Bock, CineGraph



Die cinefest-Foren werden veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen und der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein



Rückblick:
Foren 2017
Foren 2016
Foren 2015
Foren 2014
Foren 2013
Foren 2012
Foren 2011
Foren 2010
Foren 2009
Foren 2008
Foren 2007
Foren 2006
Foren 2005
Foren 2004

english version

NEWSLETTER AN-/ABMELDUNG

Trailer cinefest 2018


Teaser cinefest 2018



Unterstützen Sie das cinefest mit einer Spende über Paypal


facebook

Mit Klicken auf das Kalendersymbol können Sie Termine Ihrem persönlichen Kalender hinzufügen.


Das indische Grabmal (1921, Joe May) - jetzt auf Blu-ray und DVD!

In der DVD-Edition zum cinefest 2018 ist jetzt der Zweiteiler DAS INDSICHE GRABMAL von Joe May auf Blu-ray und DVD erschienen. Erhältich u.a. bei amazon.


CineGraph präsentiert...

In unserer Reihe "Vergessen, verdrängt... CineGraph präsentiert Schätze aus den Filmarchiven" zeigen wir am 16. August um 17:00 Uhr im Metropolis Kino DER TAG VOR DER HOCHZEIT (BRD 1952) von Rolf Thiele. Die Kleinstadt-Komödie verweist auch auf das cinefest 2019, das vom 16.–24. November unter dem Motto „Dr. Seltsam oder: Aus den Wolken kommt das Glück“ Filme zwischen Polit-Komödie und Gesellschafts-Satire zeigt. Weitere Informationen (Metropolis-Programm)